gartenkraft® Rindenmulch

gartenkraft®
Rindenmulch

Zerkleinerte, unfermentierte Nadelholzrinde aus der Forstwirtschaft ohne weitere Zusätze

Sehr gut geeignet zum Abdecken und Mulchen im Naturgarten und zum Schutz des Bodens. Die natürliche Bodendekoration schützt den Boden und hebt Pflanzen in der Vordergrund.

70 Liter Sack

Körnungsgrößen:
0 – 15 mm
15 – 40 mm

Vorteile

gartenkraft® Rindenmulch:

  • Nadelholzrinde ohne künstliche Stoffe
  • Der natürliche Braunton bringt Pflanzen diskret in den Vordergrund
  • Verrottet langsam und wird zu wertvoller Humus im Boden
  • Geeignet für alle Böden
  • Unterdrückt das Wachstum von Unkraut
  • Schützt den Boden vor Temperaturschwankungen
  • Der Luft- und Wasserhaushalt des Bodens wird optimiert
  • Ganzjährig anwendbar
  • Unterliegt der RAL-Gütesicherung

Wirkung

Der Boden wird vor Austrocknung, Temperaturschwankungen, Verschlämmung und Erosion geschützt. Im Boden siedeln sich vermehrt Kleinstlebewesen und Mikroorganismen an, die die Bodenqualität optimieren. Dadurch wird die Qualität des Bodens verbessert. Das Wachstum von unerwünschten Unkräutern wird erschwert. Der langsame Abbau des Rindenmulchs bereichert den Boden, auf natürliche Weise, zusätzlich mit organischem Material. Wege werden angenehm begehbar und bleiben sauberer.

Anwendung

Zur natürlichen Bodenbedeckung von bepflanzten Flächen, Beeten, Wegen, Spielplätzen und zur dekorativen Gartengestaltung.

Zur Vorbereitung zunächst vorhandenes Unkraut entfernen und den Boden lockern. Bei flach wurzelnden Pflanzen eine einmalige Stickstoffdüngung mit 40 – 80 g/m2 gartenkraft® Hornspäne wird empfohlen. Eine entsprechend Schicht gartenkraft® Rindenmulch auf die gewünschte Fläche gleichmäßig ausbringen. Der Untergrund sollte wasserdurchlässig sein.

Anwendungszeitraum

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez